Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webseite und unseren Services! Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten der Besucher unserer Webseiten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Webseitenbesucher erfolgt regelmäßig nur nach deren Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in den Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ihr Besuch unserer Webseite wird protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem Endgerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie die aufgerufenen Seiten. Diese Daten werden für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unserer Webseiten erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder Ähnlichem angeben.

Wir haben entsprechende technische Vorkehrungen getroffen, dass die Daten verschlüsselt, also geschützt vor dem Zugriff Unbefugter, übertragen werden. Weitere Informationen, insbesondere zu den von uns eingesetzten Technologien finden Sie unter Punkt 5 - Tracking Ihres Nutzerverhaltens.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Webseite z. B. per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Ihre Daten werden bei einzelnen Verarbeitungsschritten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nur an Dienstleister weitergegeben, die uns bei der Leistungserbringung unterstützen. Darüber hinaus werden die Informationen selbstverständlich nicht weitergegeben, es sei denn, dass gesetzliche Vorschriften dies erlauben oder verlangen. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung / Auftragsverarbeitung in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt. Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiel ist u. a. das Hosting dieser Webseiten. Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung bzw. den anwendbaren gesetzlichen und vertraglichen Datenschutzvorschriften zu behandeln.

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Abweichende Speicherfristen können sich aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses der AHD (z.B. zur Gewährleistung der Datensicherheit, zur Verhinderung von Missbrauch oder zur Strafverfolgung) ergeben. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden gesperrt.

 

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in der Hilfefunktion Ihres Internet Browsers. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Soweit wir neue Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, behalten wir uns das Recht vor, unsere "Datenschutzbestimmungen" zu aktualisieren. Die Datenschutzbestimmungen können in den oben genannten Fällen ohne Vorankündigung geändert oder ergänzt werden. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzbestimmungen zu informieren.

 

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Nach § 15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen.

Dr. Jan Lessner-Sturm
Schlüterstraße 1, 40235 Düsseldorf

Tel. +49 211 6886-1163

oder per E-Mail an info@arbeitgeber-ahd.de.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Umsetzung Ihres Widerspruchs aus technischen Gründen ein wenig Zeit benötigen kann und Sie währenddessen möglicherweise noch Nachrichten von uns erhalten.